Eröffnungsfeier

Knapp ein Jahr nach dem ersten "Spatenstich " wurde der Bergbauwanderweg am 10. Mai  

2014 um 14.30 Uhr mit einem ökumenischem Gottesdienst im Kloster Bredelar eröffnet. Im

anschließendem Vortrag stellte Herr Schandelle die besondere Bedeutung des Bergbaus für

die Region und den Ort Bredelar dar.

 

 

 

 

Am Morgen hatten sich schon fast 40 Teilnehmer trotz schlechten Wetters zu einer geführten Wanderung am Kloster zusammen gefunden, um einen Teil des neuen Wanderweges zu erkunden.

 

Wegen des schlechten Wetters fand der Ausklang der Eröffnungsfeier nicht im Innenhof, sondern im Foyer des Klosters statt. Für eine gute Stimmung sorgte die Gruppe " Rückenbücken" aus Padberg mit ihren Liedbeiträgen.